Πέμπτη, 13 Οκτωβρίου 2016

Zusammenfassung des Großen Wunders in Stuttgart Deutschland im Jahr 2013 (VIDEO)

Zusammenfassung des Großen Wunders in Stuttgart Deutschland im Jahr 2013 (VIDEO)




 
Allerheiligste Gottesgebärerin



Wir teilen das große Wunder, das unser Gott durch seine Heiligen in eine kleine Nachbarschaft von der Stadt Stuttgart (Marbach), geschenkt hat. Für die bessere Organisation des Blogs, eure erfreute Informierung und natürlich eure Teilnahme in die Freude unseres Herren. Im folgenden Eintrag werdet ihr auf griechisch und deutsch die unten beschriebenen Themen lesen:

  • Die Herausforderung/ Einladung an alle Religionen und Heretiker
  • Die Erklärung der Frau Erna Leirer für das große Wunder, den sie erlebte übersetzt (griechisch/deutsch)
  • Das große Wunder  in einem Video live, vor der Kamera
  • Das zweite Wunder wandelt die Freude  des ersten Wunders in Trauer
  • Glaubensbekenntnis von Vater Nektarios für das große Wunder in Deutschland


Viel Freude beim Lesen





Die Herausforderung/ Einladung

Nach diesem wundervollen Ereignis können wir Orthodoxen sagen, dass unser Dreieiniger Gott nicht nur in der Vergangenheit Wunder durch seine Heiligen tat, sondern auch in unsere Zeit. Hier müssen wir hinzufügen, dass die Orthodoxe Kirche die ganze Wahrheit der Sakramente besitzt. Um diese Glaube und Wahrheit zu bestätigen, fordern wir alle Ketzer/Häretiker heraus; Päpstlichen, Protestanten, Zeugen Jehovas, Juden und alle Religionen von dem Mittel- und Fernosten, wenn sie es wagen an Finanzminister Schäuble zu gehen, der im Moment gequält ist, wenn er sich mit seinem Rollstuhl bewegt, also an ihm zu gehen und vor den Kameras ihre eigene Gebete, ihrer Religion aufzurufen, so dass er wieder ohne Probleme aus seinem Rollstuhl aufsteht. Wenn sie es nicht zeitnah wagen, heißt es mit wenigen Worten, dass jeder einzelner seine schwache Glaube anerkennt; zusätzlich wenn sie ehrlich sein wollen, muss noch die Einzigartigkeit der Orthodoxie anerkannt werden und wenn sie sich noch die Rettung ihrer Seele wünschen müssen sie mit Verlangen in der Mutter Kirche die Orthodoxe, zurückkehren.   

Erstes Ökumenisches Konzil von Nicäa (325)


Die Erklärung der Frau Erna Leirer für das große Wunder, den sie erlebte (griechisch/deutsch)







Das große Wunder Live vor der Kamera





Das zweite Wunder wandelt die Freude  des ersten 

Wunders in Trauer


Liebe Freunde, wie Sie schon auf dem Video sehen konnten, wie  gesund und glücklich Frau Erna zu Besuch bei Ihrer griechischen Freundin, nach Einladung gemeinsam zu essen kam. Auf der selben Art und Weise kehrte sie wieder zurück nach Hause.

Dann fragte Anastasia: 



“Erna ist jetzt vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt, dass du uns die Erlaubnis gibst, für die Verehrung Gottes, das große Wunder in schriftlicher und elektronischer Form in den Medien zu veröffentlichen?

Frau Erna antwortete:

"Beschreibt das Wunder auf griechisch und deutsch und ich werde es unterschreiben".



Die Beschreibung des Wunders auf Griechisch, wurde an Frau Erna von Anastasia auf Deutsch vorgelesen und Frau Erna war begeistert. Dieser Text wurde auf griechisch an den gesetzlich anerkannten Übersetzer der Bundesrepublik Deutschland Pavlos  Andreadis  in Stuttgart übergeben.

Kurz bevor die Übersetzung auf Deutsch vollendet war, hat Frau Erna Ihre Entscheidung über die Unterzeichnung der Texte, in dem sie selber das Wunder beschreibt, an ihre Verwandschaft veröffentlicht. 



Ihre Verwandten fragten sie: 



“Wenn du unterschreibst, dass ein Wunder geschehen ist und dass du jetzt gesund bist und laufen kannst, dann wird dir die Behindertenzulage gekürzt, wie kommst du dann finanziell klar, wie willst du dann leben?”


Erpresserisches Dilemma für die auf Hilfe angewiesen Oma. Sie haben die arme Frau in eine Art und Weise gezwungen, ihre Selbstständigkeit zu brechen, mit der sie von Herzen die Unterzeichnung des Textes versprochen hatte aber sich jetzt leider in die Materie aufmerksam machte. 

Sie hat den Text mit der Beschreibung des Wunders für die Verehrung Jesu Christi, nach dieser Erpressung leider nicht unterzeichnet. 


Die Gnade Gottes wurde zurückgesetzt und Frau Erna sitzt nun wie zuvor im Rollstuhl. Oh, was für ein Unglück für die Frau Erna. Oh Ungnädiger Westen, du bist tatsächlich bejammernswert. Du bist der erste an der Liste der List und in der Planung für die Ausnutzung der Völker, aber leider für dich auch im absolutem Vakuum was geistlichem Inhalt angeht.

Deine Zukunft wird sehr schlecht sein, kehre schnell zurück zu der Orthodoxen Mutterkirche.


DANKE FÜRS LESEN

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN, DASS IHR FREUNDE VON JESUS CHRISTUS UND DER ORTHODOXIE WERDET

GOTT IST MIT UNS

AMEN





Glaubensbekenntnis von Vater Nektarios für das große Wunder in Deutschland


Ich schulde einige geistliche Erklärungen an alle Griechen und nicht Griechen, an alle Orthodoxen und nicht Orthodoxen im Zusammenhang mit der Last meiner Verantwortung um das große Wunder zu präsentieren (nach drei Jahre und einige Monate), das Jesus Christus durch seine Orthodoxen Heiligen an Frau Erna, in einen kleinen Viertel (Marbach) von der großen Stadt Stuttgart, in Deutschland im Februar 2013 verwirklicht hat. In der Orthodoxie, liebe Leser, zentrale Bedeutung und unermesslichen Wert hat die Hypostase der Person, also der Bestand/Existenz einer Person. Die Existenz einer Person zeigt die Vollheit der Selbstständigkeit, d.h. die Vollheit der Freiheit.

Zu dieser Vollständigkeit ihrer Selbstständigkeit ist Frau Erna angekommen die Zeit wo sie gesagt hat: „Beschreibt das Wunder in griechisch und deutsch und ich werde das unterschreiben“. Bis hier gibt es keine Gewalt, keinen Zwang, Dilemma oder Eigennutz. Alles läuft anmutig.

Sehen wir jetzt mal was die Schwerpunkte der westlichen Kultur sind; wo die zentrale Bedeutung liegt und was zu den unermesslichen Werten dazu gehört. In der westlichen Kultur, wird sehr auf  die Förmlichkeit geachtet, d.h. auf dem Gesetz. Das Gesicht und die Scheine zu wahren, das ist ein unermesslicher Wert. Das Gesetz, geschaffen von Menschen mit hohe Intelligenz, wird seit viele Jahrhunderte so präsentiert, als hätte es ein größeren Wert als die Person - Existenz die Gott erschaffen hat. 


Das oben beschriebene Gesetz der Menschen dieser Welt, hat seit langem, seit sehr viele Jahrhunderte die Gnade Gottes aus dem Leben des Menschen der westlichen Welt, abgeprallt. Aus diesem Grund werden die Menschen immer hartherziger und ihre Weisheit beschränkt sich nur auf die 5 Sinne des Körpers. Diese Weisheit aber setzt denen nicht frei, im Gegenteil sie versklavt. Ein sehr großer Beweis dafür ist die Lebenshaltung der Verwandten von Frau Erna, der Frau die auf dem Video, dass Sie angeschaut haben zu sehen ist.

Die Verwandte sagten an Frau Erna, die im Jahr 2013 noch 87 Jahre alt war und kurz bevor aus ihrem Rollstuhl aufgestanden war nach einen wundervollen Wunder des Dreieinigen Gottes: "WENN DU DIE BESCHREIBUNG DES WUNDERS MIT DEINER UNTERSCHRIFT BESTÄTIGST, KRIEGST DU KEINE BEHINDERTENGELD MEHR".

Sie stellen die unpässliche Frau Erna in einen erpresserischen Dilemma und damit führen sie die arme Frau in dem Bruch ihres Versprechens für die Unterschrift des Textes auf Griechisch und Deutsch. Eine Unterschrift die Frau Erna an beiden Texten schon mit der Freiheit Ihrer Selbstständigkeit gegeben hatte.

Mit der Eigennutz der Erhebung des Behindertengeldes zerstören sie, die Selbstständigkeit der Person und schließlich die Person, die Abbildung Gottes.

OH! UNGNÄDIGER WESTEN DU BIST TATSÄCHLICH BEJAMMERNSWERT.

Du bist sehr listig und du planst immer die Ausnutzung der Völker. Es ist echt sehr schade für dich, du hast nichts, überhaupt keinen geistlichen Inhalt. Es tut mir Leid!!!

Mit den oben genannten Klärungen, glaube ich, dass ihr, meine Brüder (als Abbildung Gottes) und Leser verstehen könnt, dass Gott mich, einen Orthodoxen Mönch aus dem Heiligen Berg Athos, als ein auserwähltes Gefäß benutzt hat, obwohl ich der letzte in der Klostergemeinschaft bin, um Glaube zu gestehen und diesen Wunder zu präsentieren, das alles natürlich für die Verehrung DES DREIEINIGEN GOTTES UND DIE VEREHRUNG DER ORTHODOXIE. DIE ORTHODOXIE HAT UND BESITZT DIE GANZE WAHRHEIT UND KEIN ANDERER!!!!





DANKE FÜR DAS LESEN.


     ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN, DASS IHR FREUNDE VON JESUS CHRISTUS UND DER ORTHODOXIE WERDET


GOTT IST MIT UNS

AMEN




Ο Κύριος Ιησούς Χριστός
και η Υπεραγία Μητέρα Του
η επονομαζομένη 
Παναγία Αρβανίτισσα 
να σας ευλογούν.

Γέρων Νεκτάριος Μοναχός























Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου